Die Redaktion des SeitenWechsel Magazins

Wir wollen Geschichten erzählen. Engagiert und mit Sympathie für Menschen. Ob diese eine Einschränkung haben oder nicht, ist uns gleichgültig. Genau hinzuschauen und den Dingen Raum zu geben, sind die Ziele unserer bunt zusammengewürfelten Redaktion.

Unsere Autoren in alphabetischer Reihenfolge:

Jens Brehl

Jens Brehl ist freier Journalist, Blogger & Buchautor. Seine Themenschwerpunkte sind enkeltaugliches Wirtschaften, gesellschaftlicher Wandel & Medien.

Jens Brehl

Hanno Henkel

Hanno Henkel, Jahrgang 1957, leitet als Sonder- und Heilpädagoge die inklusive Antonius von Padua Schule von antonius - Netzwerk Mensch in Fulda. Im Nebenberuf: Querdenker.

Hanno Henkel

Anna-Pia Kerber

Anna-Pia Kerber ist Journalistin, Übersetzerin und Schriftstellerin. Neben ihrer Arbeit für das SeitenWechsel-Magazin übersetzt sie Romane und veröffentlicht Kurzgeschichten.

Anna-Pia Kerber

Erika Mechler

Erika Mechler, geb. 1956, arbeitet in der Gartengestaltung des antonius Netzwerks und ist festes Redaktionsmitglied. „Fragen stellen und Leute interviewen, mache ich gerne“, sagt sie.

Erika Mechler

Dr. Arnulf Müller

Dr. Arnulf Müller, geb. 1962, hat Philosophie studiert und arbeitet freiberuflich als Autor und Photograph. Sein Schreibtisch ist zentraler Umschlagplatz für Texte und Bilder.

Dr. Arnulf Müller

Autor Klaus H. Orth

Der Fuldaer Autor Klaus H. Orth, Jahrgang 1970, ist studierter Germanist und Journalist. In der Hauptsache widmet er sich kulturellen und sozialen Themen.

Autor Klaus H. Orth

Marcel Pani

Marcel Pani (geb. 1988) arbeitet in der Backstube des antonius Netzwerks. Er bezeichnet sich als „Hobby-Zeichner“ und entwirft Karikaturen für den Seiten-Wechsel.

Marcel Pani

Andreas Sauer

Andreas Sauer, geb. 1986, ist in der Gartengestaltung tätig und gehört von Anfang an zur Redaktion. „Ich mache beim SeitenWechsel mit, weil ich Inklusion voranbringen will“, sagt er.

Andreas Sauer

Steffen Waßmann

Steffen Waßmann (geb. 1969) ist als Mediengestalter für die Öffentlichkeitsarbeit des antonius Netzwerks verantwortlich. Ohne ihn hätten wir im Heft ein ziemliches Durcheinander.

Steffen Waßmann